Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von „Beutlinge“

Geltungsbereich:
Für das Rechtsverhältnis zwischen Beutlinge - vertreten durch die Inhaberin Michaela Chwolka - und den Kunden gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausschließlich in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Geltendes deutsches Recht wird von diesen AGB nicht berührt. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die der Verbraucher (§ 13 BGB) gegenüber dem Online-Shop info@beutlinge.de abgibt.

Preise:
Alle angegebenen Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19% und verstehen sich zzgl. der angegebenen Versandkosten. Bestellungen von Kunden aus Drittländern sind grundsätzlich steuerfrei. Die Mehrwertsteuer wird bei den Artikeln nicht ausgewiesen. Preisirrtümer sind vorbehalten.

Versandkosten:
Bestellte Ware wird direkt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse geliefert. Der Kunde zahlt eine Versandkostenpauschale von 6 € innerhalb Deutschland. Alle weiteren Kosten (z.B. für Nachlieferungen) übernimmt Beutlinge. Bei Umtausch in eine andere Größe, Farbe oder in einen anderen Artikel werden erneut Versandkosten berechnet.

Bestellung:
Es gibt es keinen Mindestbestellwert. Die Firma hat keinen Einfluss auf die vom Kunden abgegebene Bestellung. Darum bittet Beutlinge sorgfältige Prüfung der aufgelisteten Artikel vor dem Absenden der Bestellung.

Kaufvertrag bei Internetbestellung:
Der Kaufvertrag kommt mit Zusendung der Bestellbestätigung zustande und gilt nach deutschem Recht. Der Vertragstext wird bei der Firma gespeichert und kann nach Abschluss des Bestellvorgangs innerhalb der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist eingesehen werden. Außerdem kann der Kunde die Bestelldaten unmittelbar nach dem Erhalt der E-Mail ausdrucken. Unsere Angebote auf unserer Webseite im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Besteller dar, Waren zu bestellen. Mit Anklicken des Buttons "Bestellen" geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages ab.

Zahlungskonditionen:
Der Kunde hat mit abgeschlossener Bestellung, den von Beutlinge per Bestellbestätigung zugesandten Rechnungsbetrag (Kaufpreis, Mehrwertsteuer, Versandkosten und ggf, Beratungskosten) in voller Höhe zu zahlen.

Lieferung:
Sollte dennoch ein Artikel vergriffen sein, ist Beutlineg dazu berechtigt sich von der Vertragspflicht zur Lieferung zu lösen, oder Nachzuliefern. Der Kunde wird durch Beutlinge unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informiert. Bereits erhaltene Gegenleistungen erstattet Beutlinge zurück.

Transportschäden:
Transportschäden sind vom Kunden sofort bei dem Mitarbeiter des Versandunternehmens und bei Beutlinge zu reklamieren.
Bitte lassen Sie sich eine Beschädigung an der Verpackung sofort vom Paketzusteller bestätigen, da in diesem Fall das jeweilige Versandunternehmen für etwaige Beschädigungen an der Ware haftbar gemacht wird. Wird die Lieferung nicht innerhalb von 7 Tagen nach Geldeingang bei Beutlinge zugestellt, fragen Sie bitte beim zuständigen Versandunternehmen nach.

Erfüllungsort, Gerichtsstand:
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss UN-Kaufrechts. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).
Erfüllungsort für alle Leistungen aus der mit dem Kunden bestehenden Geschäftsbeziehung sowie Gerichtsstand ist der Sitz des Anbieters, soweit der Kunde nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.
Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

Direkter Kontakt:

Michaela Chwolka

Dorfstraße 21a

87477 Sulzberg

015776663009